phonenumber +49(0)711 123722-0
|
DE EN

PicoCore™MX6UL

COM mit NXP i.MX 6ULL CPU


Für den Start in die Entwicklung empfehlen wir 

Starterkit PicoCore™MX6UL Linux
  240,- €
ohne MWSt.

PicoCore™MX6UL-V3-LIN, Basisboard, Kabelkit, Zugangsdaten zu Dokumentation und Software


Starterkit 2 PicoCore™MX6UL Linux
  360,- €
ohne MWSt.

PicoCore™MX6UL-V3-LIN, Basisboard, 7" RGB Display, Kabelkit, Zugangsdaten zu Dokumentation und Software


PCoreBBRGB PCoreMX6SX OBLIQUE TOP Starterkit PicoCore™MX6UL Linux
PicoCore™MX6UL-V3-LIN, Basisboard, Kabelkit, Zugangsdaten zu Dokumentation und Software
Bestellnr.: PCoreMX6UL-SKIT-LIN
240,- €
 
PCoreBBRGB PCoreMX6SX OBLIQUE TOP Starterkit 2 PicoCore™MX6UL Linux
PicoCore™MX6UL-V3-LIN, Basisboard, 7" RGB Display, Kabelkit, Zugangsdaten zu Dokumentation und Software
Bestellnr.: PCoreMX6UL-SKIT2-LIN
360,- €
 

b.mbu.2r280ps.3 PicoCore™ Steckverbinder
Geeignet, um die PicoCore™ Module auf dem Baseboard aufzustecken (10 Stück).
Bestellnr.: B.MBU.2R80PS.3
30,- €
 
armStone efus  RGB Kit Displaykit RGB 2
7" WVGA Display mit RGB Schnittstelle und Touchpanel, Anschlusskabel (40pol Filmkabel), Displayadapter und Touchkabel
Bestellnr.: aSt-RGBKIT
170,- €
 
armStone Adapter DVI armStone™/efus™/PicoCore™ DVI Adapter
Zum Anschluss der armStone™, efus™ oder PicoCore™ an einen DVI/HDMI Monitor.
Bestellnr.: aStone-ADP-DVI
50,- €
 
resistive Touch Kit armStoneA9 Resistives Touch Kit 2
Für den Anschluss eines resistiven Touchpanels an Boards mit 6pol Hirose Buchse.
Bestellnr.: SINTF-ADP-RTI2C
60,- €
 
armStone efus EDT Adapter Display Adapter Board für EDT Unified Serie
Zum Anschluss des 7" WVGA Displays von EDT (ET070080DH6/ B.LCD.15) mit RGB Schnittstelle und resistivem Touchpanel
Bestellnr.: aSt-ADP-EDT1
50,- €
 
aSt ADP EDT2 OBLIQUE Display Adapter Board für GLYN-EDT
Adapter zum Anschluss verschiedener GLYN-EDT Displays mit RGB Schnittstelle und resistivem/kapazitivem Touchpanel
Bestellnr.: aSt-ADP-EDT2
40,- €
 
USBSTICK1 USB Stick
USB Memory Stick mit aktuell üblicher Speichergrösse (2GB+) und aufgedrucktem F&S Logo. Getestet wurde dieser USB Stick an allen aktuellen F&S Boards.
Bestellnr.: USBSTICK.1
20,- €
 
linux windows embedded compact workshop Workshops
Workshops für F&S Boards mit Windows Embedded Compact oder Linux - Einstiegsworkshops - Qt 5 - Asymmetrisches Multiprocessing - Secure Boot
Bestellnr.: NDCU-WS1
Anfrage  
linux windows embedded compact workshop Secure Boot as a Package
Secure Boot as a Package beinhaltet einen Workshop, in dem Sie lernen, wie Sie das Thema Secure Boot selbst umsetzen. Zusätzlich erhalten Sie eine User Tool Software.
Bestellnr.: WS-SBP
500,- €
 
software accessory Secure Boot as a Service
Secure Boot as a Service beinhaltet die Signierung (Schutz gegen Manipulation) und ggf. Verschlüsselung (Schutz des geistigen Eigentums) durch F&S Elektronik Systeme.
Bestellnr.: Linux-SBS
500,- €
 
B.LCD.18 7" RGB Display mit PCAP Touch
7" RGB Display Endrich MI0700AJT-54CP mit kapazitivem Touch
Bestellnr.: B.LCD.18
150,- €
 
B.MKAB.23 50poliges Filmkabel
Kabel für 7" RGB Endrich Display (B.LCD.18)
FFC Kabel, A50pol., pitch=0,5mm, l=200mm
Bestellnr.: B.MKAB.41
10,- €
 
Displaykit 7" RGB - PCAP Touch
7" Display mit RGB Schnittstelle und kapazitivem Touchpanel, Anschlusskabel (50pol Filmkabel) und Displayadapter.
Bestellnr.: KIT-TFT-7RGB
210,- €
 
BMSCHR22 SMD Abstandshalter für PicoCore™
Runder SMD Abstandshalter 1,5mm für Schraube M2x0,4 (100 Stück)
Dient dazu, Ihr PicoCore™ Modul am Basisboard zu befestigen.
Bestellnr.: B.MSCHR.22
70,- €
 

Buildroot und Yocto

Das Linux-BSP (fsimx6ul-V2.1) basiert auf Buildroot, einer Software zur Erstellung von Root-Filesystemen. Über Buildroot können menügesteuert ca. 1400 verschiedene Softwarepakete dem Root-Filesystem hinzugefügt werden. Der Funktionsumfang reicht hier von einfachen Bibliotheken und Utilities über eine komplette Java-Umgebung bis hin zu vollständigen grafischen Umgebungen wie Qt oder X11, inklusive Applikationen wie z.B. einem HTML5-fähigen Webbrowser. Auf diese Weise lässt sich sehr einfach ein maßgeschneidertes Linux-System zusammenstellen. Als Alternative zu Buildroot unterstützt F&S auch Yocto (fsimx6ul-Y1.0).

Unsere Standardkonfiguration, die einen ersten Eindruck vom Funktionsumfang der Baugruppe geben soll, enthält unter anderem folgende Features: Busybox, gdb, alsa-utils, gstreamer, fbv, X11R7, matchbox, feh, openssl, openssh, ncurses, can-utils, iproute2, ftpd, httpd, telnet, tftp, u.v.m.

Das BSP beinhaltet die von F&S angepassten Quelltextpakete von U-Boot (2014.07), Linux-Kernel (basierend auf 4.1.15) und Buildroot (2016.05) oder Yocto (2.1). Außerdem ist unsere Cross-Toolchain beigefügt, einige Beispielsapplikationen, sowie alle Binaries in der Standardkonfiguration. Und nicht zuletzt sind ausführliche Dokumente zur Hardware enthalten sowie die First-Steps-Dokumentation für den leichten Einstieg.

F&S bietet auch eine Virtuelle Maschine (basierend auf VirtualBox) mit einem installierten Linux basierend auf der Distribution Fedora 23 zum kostenlosen Download an. Alle zum Übersetzen unserer Software notwendigen Pakete sind bereits installiert. Ebenfalls sind alle Services (NFS, TFTP) zum Arbeiten mit unseren Boards installiert. Unser BSP liegt ausgepackt und vorkompiliert in den richtigen Verzeichnissen. Mit dieser virtuellen Maschine spielt es keine Rolle ob sie als Host Windows oder Linux verwenden. Einfach die VHD downloaden, in VirtualBox importieren und die Entwicklung kann sofort beginnen.

Mehr Informationen über das neue Buildroot Release V2.1
Mehr Informationen über das neue Yocto Release Y1.0

Entwicklungsstart in unter einer Stunde - F&S Development Machine - Fedora 23

Fedora 23 ist eine VirtualBox Anwendung von F&S Elektronik Systeme, welche auf Fedora 23 basiert.
Mit dieser Maschine können Sie mit Ihrer Entwicklung in weniger als einer Stunde beginnen.
Für unsere Kunden ist die Maschine kostenlos.

login 400px

VirtualBox ist ein leistungsstarkes Produkt für Firmenkunden und gleichzeitig auch die einzige professionelle Lösung, welche als Open Source Software unter den Bedingungen der GNU General Public License Version 2 frei erhältlich ist.
Die F&S Development Machine enthält vorinstallierte Board Support Packages für fsimx6, fsimx6sx und fsimx6ul.
Die F&S Toolchain ist installiert, der Source Code ist extrahiert und gebrauchsfertig.
Erforderliche System Packages und notwendige Tools sind ebenfalls bereits installiert.
Des weiteren enthält es eine konfigurierte Umgebung für QT Entwicklung (QT5) mit Cross-Compile/ Debug Kit, Deployment Strategy und Demoapplikation.

qtcreator debugging 400px

Hinweis: Um die Development Machine herunterzuladen, müssen Sie auf unserer Website registriert sein.

Download F&S Development Machine - Fedora 23
Quickstart Dokumentation

PicoCoreMX6UL - Product Flyer



Varianten

PCoreMX6UL TOP 480px PicoCore™MX6UL-V1-LIN
NXP i.MX 6ULL ARM Cortex-A7, 256MB RAM, 256MB SLC NAND Flash, 1x Ethernet, 2x CAN, Audio, Touch, RGB, 0°C - +70°C, 3.8V..5,5V Versorgung, Linux Buildroot/Yocto
Bestellnr.: PCoreMX6UL-V1-LIN
Anfrage  
PCoreMX6UL TOP 480px PicoCore™MX6UL-V3-LIN
NXP i.MX 6ULL ARM Cortex-A7, 512MB RAM, 512MB SLC NAND Flash, 2x Ethernet, 2x CAN, Audio, Touch, RGB, 0°C - +70°C, 3.8V..5,5V Versorgung, Linux Buildroot/Yocto
Bestellnr.: PCoreMX6UL-V3-LIN
Anfrage  
PCoreMX6UL TOP 480px PicoCore™MX6UL-V4-LIN
NXP i.MX 6ULL ARM Cortex-A7, 512MB RAM, 4GB eMMC Flash, 2x Ethernet, 2x CAN, Audio, Touch, RGB,0°C - +70°C, 3.8V..5,5V Versorgung, Linux Buildroot/Yocto
Bestellnr.: PCoreMX6UL-V4-LIN
Anfrage  

Starterkits

PCoreBBRGB PCoreMX6SX OBLIQUE TOP Starterkit PicoCore™MX6UL Linux
PicoCore™MX6UL-V3-LIN, Basisboard, Kabelkit, Zugangsdaten zu Dokumentation und Software
Bestellnr.: PCoreMX6UL-SKIT-LIN
240,- €
 
PCoreBBRGB PCoreMX6SX OBLIQUE TOP Starterkit 2 PicoCore™MX6UL Linux
PicoCore™MX6UL-V3-LIN, Basisboard, 7" RGB Display, Kabelkit, Zugangsdaten zu Dokumentation und Software
Bestellnr.: PCoreMX6UL-SKIT2-LIN
360,- €
 

Zubehör

b.mbu.2r280ps.3 PicoCore™ Steckverbinder
Geeignet, um die PicoCore™ Module auf dem Baseboard aufzustecken (10 Stück).
Bestellnr.: B.MBU.2R80PS.3
30,- €
 
armStone efus  RGB Kit Displaykit RGB 2
7" WVGA Display mit RGB Schnittstelle und Touchpanel, Anschlusskabel (40pol Filmkabel), Displayadapter und Touchkabel
Bestellnr.: aSt-RGBKIT
170,- €
 
armStone Adapter DVI armStone™/efus™/PicoCore™ DVI Adapter
Zum Anschluss der armStone™, efus™ oder PicoCore™ an einen DVI/HDMI Monitor.
Bestellnr.: aStone-ADP-DVI
50,- €
 
resistive Touch Kit armStoneA9 Resistives Touch Kit 2
Für den Anschluss eines resistiven Touchpanels an Boards mit 6pol Hirose Buchse.
Bestellnr.: SINTF-ADP-RTI2C
60,- €
 
armStone efus EDT Adapter Display Adapter Board für EDT Unified Serie
Zum Anschluss des 7" WVGA Displays von EDT (ET070080DH6/ B.LCD.15) mit RGB Schnittstelle und resistivem Touchpanel
Bestellnr.: aSt-ADP-EDT1
50,- €
 
aSt ADP EDT2 OBLIQUE Display Adapter Board für GLYN-EDT
Adapter zum Anschluss verschiedener GLYN-EDT Displays mit RGB Schnittstelle und resistivem/kapazitivem Touchpanel
Bestellnr.: aSt-ADP-EDT2
40,- €
 
USBSTICK1 USB Stick
USB Memory Stick mit aktuell üblicher Speichergrösse (2GB+) und aufgedrucktem F&S Logo. Getestet wurde dieser USB Stick an allen aktuellen F&S Boards.
Bestellnr.: USBSTICK.1
20,- €
 
linux windows embedded compact workshop Workshops
Workshops für F&S Boards mit Windows Embedded Compact oder Linux - Einstiegsworkshops - Qt 5 - Asymmetrisches Multiprocessing - Secure Boot
Bestellnr.: NDCU-WS1
Anfrage  
linux windows embedded compact workshop Secure Boot as a Package
Secure Boot as a Package beinhaltet einen Workshop, in dem Sie lernen, wie Sie das Thema Secure Boot selbst umsetzen. Zusätzlich erhalten Sie eine User Tool Software.
Bestellnr.: WS-SBP
500,- €
 
software accessory Secure Boot as a Service
Secure Boot as a Service beinhaltet die Signierung (Schutz gegen Manipulation) und ggf. Verschlüsselung (Schutz des geistigen Eigentums) durch F&S Elektronik Systeme.
Bestellnr.: Linux-SBS
500,- €
 
B.LCD.18 7" RGB Display mit PCAP Touch
7" RGB Display Endrich MI0700AJT-54CP mit kapazitivem Touch
Bestellnr.: B.LCD.18
150,- €
 
B.MKAB.23 50poliges Filmkabel
Kabel für 7" RGB Endrich Display (B.LCD.18)
FFC Kabel, A50pol., pitch=0,5mm, l=200mm
Bestellnr.: B.MKAB.41
10,- €
 
Displaykit 7" RGB - PCAP Touch
7" Display mit RGB Schnittstelle und kapazitivem Touchpanel, Anschlusskabel (50pol Filmkabel) und Displayadapter.
Bestellnr.: KIT-TFT-7RGB
210,- €
 
BMSCHR22 SMD Abstandshalter für PicoCore™
Runder SMD Abstandshalter 1,5mm für Schraube M2x0,4 (100 Stück)
Dient dazu, Ihr PicoCore™ Modul am Basisboard zu befestigen.
Bestellnr.: B.MSCHR.22
70,- €
 



Link zum Forum

Support finden Sie jederzeit in unserem Forum.

Aktuelle Beiträge

19 Jul, 06:22

Download link for DAISY (DCUL4 V2)

18 Jul, 06:33

Questions about Yocto, on F&S Fedora VM

15 Jul, 14:00

PicoCoreMX7ULP revision 1.20 is now available

12 Jul, 16:15

Buildroot support for NXP i.MX7ULP

12 Jul, 09:45

Discspace Problem with 1GByte Flash

10 Jul, 08:34

/dev/ttymxc2 strips Bit #7

28 Jun, 06:52

CAN Bus

26 Jun, 06:45

RGB Display after switch from PM7A to PMA9

31 May, 09:13

Explorer in WEC2013

29 May, 10:51

PCL-Driver for WEC7?

Computer on Module mit NXP i.MX 6ULL

Die PicoCore™ COM Produktfamilie wird nun auch mit der NXP i.MX 6ULL ARM® CPU angeboten. Verwendet wird eine NXP CPU mit ARM® Cortex®-A7 Kern mit 900MHz. Damit ist die PicoCore™MX7UL ein sehr günstiges COM Modul. Die Verlustleitung von etwa 1W ist hervorragend für tragbare, batteriebetriebene Geräte.

Der i.MX 6ULL ist eine kostenoptimierte Version des i.MX 6UltraLite und hat eine noch geringere Verlustleistung.

Somit ist er hervorragend für Projekte geeignet, bei welchen Kosten, Größe und Energieverbrauch gering gehalten werden müssen.

mehr Informationen zum NXP i.MX 6ULL Applikationsprozessor

Langzeitverfügbarkeit bis 2030

Ein weiteres Merkmal ist die lange Verfügbarkeit bis mindestens 2030.

Ausstattung und Schnittstellen

Die PicoCore™MX6UL verfügt über ausreichend Speicher (RAM, SLC NAND Flash, eMMC Flash).

Das Modul bietet viele Schnittstellen auf den 2x 80 pol Steckverbindern.

 

Ein Teil der Schnittstellen sind per default festgelegt (Schnittstellen-FIX) und auch soweit möglich auf anderen PicoCore Modulen verfügbar. Dazu gehören 2x Serielle (für Debug Zwecke), 2x Ethernet, 1x USB Host, 1x USB Device, 1x CAN, 1x I²C (für den Anschluss von externen Touchkontrollern) und analoge Audiosignale (Line In/ Out/ Mic/ HP).

Bedingt durch die Mehrfachbelegung von Signalleitungen der CPU mit unterschiedlichen Schnittstellen, besteht die Möglichkeit durch Registry Einträge die gewünschten Schnittstellen auszuwählen. Diesen Bereich nennen wir Schnittstellen-FLEX. Eine Liste mit den möglichen Schnittstellen und auch der Pinzuordnung am Steckverbinder finden Sie in der Hardwarespezifikation.

Bitte beachten Sie, nicht alle verfügbaren Schnittstellen sind gleichzeitig verfügbar.

Zur Displayansteuerung stehet eine 24Bit RGB Schnittstelle mit einer Auflösung bis WXGA zur Verfügung.

Betriebssystem

Das für die PicoCore™MX6UL angepasste Betriebssystem ist Linux und auf Anfrage WEC 2013. Die Betriebssysteme unterstützen alle Schnittstellen, dadurch kann eine einfache Softwareentwicklung ohne große Hardwarekenntnisse gewährleistet werden.